Wir über uns

 Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen!

 

Wir wollen, dass Sie rundum zufrieden sind und von unserer Leistungsvielfalt bestmöglich profitieren – erst dann sind auch wir zufrieden! 

 

Deshalb ist uns Ihre individuelle Beratung besonders wichtig. Wir nehmen uns Zeit, um mit Ihnen gemeinsam das passende Produkt zu finden, das wie „angegossen“ zu Ihnen passt.

 

Wir verkaufen hochwertige Marken-Geräte. Qualität ist für uns wichtig, denn die Freude am kleinen Preis hält nur kurz.... lange währt eben gute Qualität.

Natürlich erhalten Sie bei uns die gekauften Geräte fertig montiert und einsatzbereit.

Wir sorgen persönlich für die Wartung oder Reparatur Ihrer Ware. Selbstverständlich holen wir das Gerät auf Wunsch bei Ihnen zu Hause ab, stellen Ihnen, wenn vorhanden und gewünscht ein Ersatzgerät zur Verfügung und liefern Ihr eigenes nach Reparatur in unserer Meisterwerkstatt wieder zurück.

All das bieten wir Ihnen als mittelständischer Fachhändler zu fairen und wettbewerbsfähigen Preisen. Nehmen Sie uns beim Wort, wir scheuen keinen Vergleich.

 

Ihr Laacky-Team

 

 


 

Geschichte

 

01.06.1955 – 31.12.1995:    Claus Laackmann

Es fing alles am 01.06.1955 in der Lindenstraße 56 an. Claus Laackmann pachtete dort eine Schmiede und war als Hufbeschlagsschmied und Schmiedemeister tätig. 1960 zog man in die Quarnstedterstraße um, baute komplett neu und übernahm später die Deutz Schleppervertretung sowie 1966 die Fahr Erntemaschinenvertretung.

    

 

1970/1971 erweiterte Claus Laackmann die Betriebsfläche und errichtete eine KFZ Werkstatt dazu. Am 26.10.1971 eröffnete die Chrysler-Simca Vertragswerkstatt, welche am 01.09.1976 durch die Übernahme der Renault Vertretung abgelöst wurde.


Im Juli 1987 tritt Timo Laackmann in den elterlichen Betrieb als KFZ-Geselle ein. Es folgte die KFZ-Meisterprüfung und die Renault Diagnosetechnikerausbildung. Von 1993 bis 1995 leitete Timo Laackmann die KFZ Abteilung.

 

 

 

 

01.01.1996 – 31.01.2014:    Timo Laackmann

Am 01.01.1996 übernahm Timo Laackmann den Betrieb von seinem Vater. Von 1996 bis 1998 wurde die neue Ausstellungshalle geplant und gebaut.

1999 begann der Baumarkt – Reparaturservice bei dem seitdem ca. 100 Baumärkte in ganz Norddeutschland bedient werden. Zum 1. Januar 2003 wurde die Melk- und Stalltechnik an die Firma Carstensen abgegeben und der „alte Laden“ untervermietet.

Nach 32 Jahren hat man sich zum 30.09.2008 von der Renault-Vertretung getrennt und ist der Werkstattkette „AUTOMEISTER“ beigetreten.

 

 

 

01.02.2014 – heute:             Daniel Laackmann

In vorgezogener Firmennachfolge übernahm Daniel Laackmann zum 01.02.2014 die Firma von seinem Vater und führt den Betrieb somit bereits in 3. Generation fort. Timo Laackmann ist weiterhin als Betriebsleiter im Unternehmen aktiv.

Im Zuge der Übernahme wurde der „alte Laden“ renoviert und dient seitdem wieder als Ausstellungsfläche. Die Ausstellungshalle hingegen wurde verkauft, da diese aufgrund des weggefallenen Kfz-Handels nicht mehr benötigt wurde. Stattdessen konzentriert sich die Firma Laackmann auf ihre Kernbereiche: Kfz-Reparatur sowie Verkauf und Reparatur von Fahrrädern und Gartengeräten.

 

 

 


 

 

 

 

  

 

 

   

 
 
 

 

 

 

 

 

 
 

 

  Kontakt

 

  Daniel Laackmann e.K.
  Quarnstedter Straße 14
  25548 Kellinghusen


  Telefon: 04822 / 6222
  Fax: 04822 /5346

  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  

  • Automeister Laackmann
  • laacky Ausstellung Klassiker-Tage SH 201401
  • laacky Ausstellung Klassiker-Tage SH 201402
  • Laacky Leistungen1
  • Laacky Leistungen2
  • Laacky Leistungen3
  • laacky201408a
  • laacky201408b

Heute 16

Gestern 20

Woche 102

Monat 362

Insgesamt 65712